‘Gastlicher Empfang, elegante Zimmer und ein Wellness-Bereich mit wunderschönem Ausblick’

Michelin

'Das Hotel empfängt seine Gäste in einer warmen und entspannten Atmosphäre'

Gault&Millau

'Die Zimmer im Gasthof, die sind wirklich fein: elegante Farben: köstliche Daunendecken und seidig glänzende Bettwäsche'

Augsburger Allgemeine

‘Wo sich Fuchs und Hase gute nacht sagen haben die schwestern Kohl die alte Wassermühle zu einem charmanten Landhotel mit restaurant ausgebaut’

Der Feinschmecker
Filter anzeigen/verstecken

Share your selection

Einladend, gastlich und gemütlich: Diesem Hotel in ruhiger Lage fehlt es nicht an Charme Michelin

Hotel Duinhof

De Haan, Westflandern, Belgien
  • Countryhouse nahe Meer und Dünen
  • Villadorf De Haan
  • Königlicher Golfclub Oostende

De Haan, auch Le Coq sur Mer genannt, ist noch ein wirklich gemütlicher, altmodischer Badeort mit schönen Villen im Belle Epoque-Stil, guten kleinen Restaurants und dem berühmten 112 Jahre alten Royal
Ostende Golf Club. Der Strand von De Haan ist ein echter Familienstrand mit frisch gestrichenen Strandhäuschen. Das Duinhof liegt am Rande dieses lieblichen Badeorts.

Preis ab € 135 pro Nacht Weitere Informationen
Die feine Gourmet-Küche wird stilvoll präsentiert Michelin

La Table de Maxime Hôtel & Restaurant

Our, Luxemburg, Belgien
  • Exquisite Küche
  • Kombination aus Tradition und Moderne
  • Sehr romantisch

Tief in der friedlichen Stille der belgischen Ardennen liegt der Weiler Our, benannt nach dem Flüsschen, das durch ihn hindurch strömt. Das Dörfchen zählt nur etwa 30 Granithäuser sowie die beiden kleinen Hotels von Maxime Collard.

Preis ab € 110 pro Nacht Weitere Informationen
Das Hotel bietet Ihnen Komfort und Raffinesse Wallonie Magazine

La Fabrique du Pré Maho

Our, Luxemburg, Belgien
  • Belgische Ardennen
  • Architektonisches Meisterwerk
  • Rustikal und orientalisch

Küchenchef Maxime Collard eröffnete in seinem Geburtsdorf Our, in den belgischen Ardennen, sein zweites Hotel. Das fünfstöckige Gebäude wurde gegen einen Hügel gebaut.

Preis ab € 130 pro Nacht Weitere Informationen
Schönes Pfarrhaus aus dem 18. Jahrhundert mit moderner, exquisiter und leichter Küche Michelin

Restaurant-Hostellerie Vivendum

Dilsen-Stokkem, Limburg, Belgien
  • Kaplanhaus aus 1734
  • 20 Minuten von Maastricht
  • Für Liebhaber von Gastronomie und Ruhe

Am Ufer der Limburger Maas liegt das idyllische Dörfchen Dilsen-Stokkem. Alex und Marianne Clevers bauten hier ein im Jahr 1734 errichtetes historisches Kaplanhaus aus und verwirklichten damit ihren Traum vom eigenen Restaurant und Hotel.

Preis ab € 120 pro Nacht Weitere Informationen
Chefkoch Pierre Résimont überrascht mit seiner klassischen, französischen Kochkunst, den ehrlichen Zutaten und perfekten Garzeiten. Seasons

Espace Medissey / l'Eau Vive

Bois-de-Villers, Namur, Belgien
  • Kulinarische Spitzenklasse Belgiens
  • Blick auf das Maastal
  • Beheizter Pool und Kochschule

In der Ruhe und Weitläufigkeit der belgischen Ardennen, in dem winzig kleinen Bois-de-Villers, befindet sich das Hotel Espace Medissey. Die fünf Gästezimmer in der modernen Villa sind luxuriös und mit allen
Annehmlichkeiten ausgestattet.

Preis ab € 120 pro Nacht Weitere Informationen

Sie brauchen Inspiration für einen kulinarischen Aufenthalt? Erhalten Sie ein kostenloses Exemplar des QL-Guides im Wert von € 11,45 nach Hause und zahlen Sie nur € 3,50 Porto.